Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Wenn Sie für Ihre Publikation oder ihren Datensatz einen DOI (Digital Object Identifer) vor der eigentlichen Publikation in der Research Collection beziehen möchten, um ihn beispielsweise in das Dokument zu integrieren, oder in einer Literaturliste zu referenzieren, gehen Sie bitte wie hier beschrieben vor.

Schritt 1: DOI reservieren

  • Klicken Sie auf der Startseite der Research Collection auf Publizieren.

  • Falls Sie noch nicht angemeldet waren, müssen Sie sich nun mit Ihrem nethz-Login einloggen.

  • Klicken Sie auf Neue Publikation eintragen.


  • Füllen Sie im Schritt Beschreiben mindestens die mit einem Sternchen gekennzeichnet Pflichtfelder aus.

  • Scrollen Sie bis ans Ende der Seite. Setzen Sie dort ein Häkchen bei der Option DOI Preview.

  • Klicken Sie auf Weiter.

  • Auf der nächsten Seite prüfen Sie, dass es sich bei Ihrem Eintrag nicht um ein Duplikat handelt.

  • Ist das nicht der Fall, klicken Sie auf Dateiupload überspringen.

  • Auf dieser Seite können Sie die eingegebenen Daten nochmals überprüfen.

  • Mit Klick auf Veröffentlichung abschliessen, wird Ihre Eingabe fertiggestellt.

  • Sie erhalten ein automatisch erzeugtes Bestätigungsmail.

  • Das E-Mail enthält den für Ihre Publikation reservierten DOI.

Schritt 2: Datei(en) hochladen

 
  • Wenn Ihre Daten oder Ihr Text bereit zur Publikation sind, melden Sie sich mit Ihrem nethz-Login in der Research Collection an.

  • Öffnen Sie das Bestätigungsmail mit dem DOI und folgen Sie dem Link zu Ihrem Eintrag in der Research Collection.

  • Klicken Sie auf das Stift-Symbol und wählen Sie die Option Volltext/Daten hochladen.

  • Geben Sie im folgenden Fenster beim Grund für die neue Version "Publikation DOI-Vorbezug" ein.

  • Klicken Sie anschliessend auf Neue Version.

  • Klicken Sie im nächsten Schritt auf Bearbeiten.

  • Laden Sie die zu publizierende(n) Datei(en) hoch und legen Sie die Zugriffsrechte fest.

 

  • Sie erhalten nun kein separates Bestätigungsmail mehr (trotz anderslautender Meldung in der Research Collection!), da der Eintrag zu Ihrer Publikation bereits während des DOI-Vorbezugs importiert wurde.

  • Nach Abschluss des internen Bearbeitungsprozesses wird ihre Datei / Ihre Dateien entsprechendes des gewählten Zugriffsmodus freigeschaltet.

 

  • No labels