Page tree

Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.

...

Ist eine elektronische Veröffentlichung aus urheberrechtlichen oder patentrechtlichen Gründen oder wegen laufenden Nachfolgegesuchen bei Institutionen der Forschungsförderung nicht möglich, kann der Doktorand bzw. die Doktorandin auf Gesuch hin befristet von der elektronischen Publikationspflicht entbunden werden. Das Abstract wird in jedem Fall publiziert.

Ein Gesuch für eine Eine zeitlich befristete Nichtveröffentlichung des Volltextes einer Doktorarbeit kann direkt im Publikationsprozess der Research Collection zeitgleich mit dem Hochladen der Doktorarbeit gestellt unter Angabe des Grundes veranlasst werden (vgl. Zugriffsrechte). Die zulässigen Embargofristen betragen 12, 24 oder 36 Monate. Bitte beachten Sie, dass das in der Research Collection veranlasste Embargo gilt nur für die elektronische Version der Doktorarbeit gilt.

Veröffentlichung von kumulativen Dissertationen

...

Einzelne Verlage haben spezielle Bedingungen für die Zweitveröffentlichung von Inhalten in Doktorarbeiten, die ggf. grosszügiger sind als die in Sherpa/Romeo dokumentierten Policies., im Zweifel lohnt sich daher eine Recherche auf der Verlagswebseite oder eine direkte Anfrage beim Verlag.

...

Sollten Sie kein nethz-Login mehr besitzen, um Ihre Doktorarbeit hochzuladen, kontaktieren Sie uns bitte für einen Gastzugriff.

Nachträglicher Austausch / Korrekturen

Nach dem Hochladen der PDF-Datei und dem Erhalt der Bestätigung über die Abgabe, sind ein Austausch der PDF-Datei oder Korrekturen darin nicht mehr möglich. Signifikante Änderungen am Inhalt können nur in Form eines Erratum/Corrigendum eingereicht und publiziert werden.

...