Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.
Comment: Hinweis zum englischen Step-by-step-Guide hinzugefügt.

...

Expand
titleVorbereitung der Daten und Metadaten

Als Forschende/r sollten Sie einen vertretbaren Aufwand betreiben, um ihre Daten zu bereinigen und Metadaten zu liefern (z.B. Autoren, Titel, Thema usw). Die Metadaten sollten den Inhalt ihrer Forschungsdaten beschreiben und Informationen über deren Entstehung, verwendete Methoden sowie rechtliche Aspekte beinhalten.

Diese Metadaten erlauben das Auffinden Ihrer Daten mit einer Suche in der Research Collection, im Suchportal der ETH-Bibliothek sowie in anderen Suchmaschinen und werden zudem Ihnen selbst und Dritten den Überblick über Ihre Daten vereinfachen.

Zu den erweiterten Metadaten gehört auch die Dokumentation des inhaltlichen Kontexts Ihrer Daten, die eine spätere Nachnutzung ermöglichen soll. Zudem kann die Wahl eines geeigneten Dateiformates die Nachnutzung und den Erhalt der Daten entscheidend erleichtern.

Der Step-by-Step-Guide zur Datenpublikation für ETH-Forschende (auf Englisch) unterstützt Sie bei der Dokumentation Ihrer Metadaten und Datensätze und bei deren Vorbereitung für die Publikation in einem FAIRen Datenrepositorium.

Weiterhin sollten Sie Folgendes beachten:

  • Fassen Sie Ordnerstrukturen zu ZIP- oder tar-Dateien zusammen.
  • Vermeiden Sie möglichst Passwortschutz, Verschlüsselung und Komprimierung.
  • Achten Sie darauf, dass die maximale Pfadlänge nicht mehr als 200 Zeichen beträgt.
  • Vermeiden Sie Sonderzeichen im Dateinamen.
  • Achten Sie darauf, dass die Dateiendung mit dem Dateiformat übereinstimmt.

...