Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

You are viewing an old version of this page. View the current version.

Compare with Current View Page History

« Previous Version 7 Next »

Diese Anleitung ist ausschliesslich für Anwender der Annual Academic Achievements (AAA) relevant.

Referenzen, die eine Leitzahl haben, aber noch nicht bestätigt sind

Jede Publikation in der Research Collection muss bei der Erfassung mindestens einer Leitzahl zugewiesen werden. Weitere Leitzahlen können nachträglich zugeordnet werden (s.Leitzahlen hinzufügen).

Werden Publikationen von Mitarbeitenden, die keine Berechtigung zur Bestätigung der Leitzahlen haben, eingegeben, müssen diese nachträglich bestätigt werden, damit sie in Annual Academic Achievements (AAA) angezeigt werden. Dasselbe gilt für Publikationen, die über einen Massenimport eingetragen wurden.

Bestätigen im Massenverfahren

 
  • Melden Sie sich mit Ihrem nethz-Login bei der Research Collection an.

  • Klicken Sie links in der Navigation unter Publizieren auf Leitzahlen bestätigen.

Wenn Sie den Menüpunkt Leitzahlen bestätigen nicht sehen, obwohl Sie am System angemeldet sind, fehlt Ihnen die Berechtigung zum Bestätigen Ihrer Leitzahl. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Akademischer Bericht.

 
  • Die angezeigte Liste enthält alle Publikationen, die einer Organisationseinheit, für die Sie verantwortlich sind, zugeordnet wurden. Da alle Angehörigen der ETH Zürich Publikationen ihrer Organisationseinheit zuordnen können, muss die Zuordnung von Ihnen bestätigt werden, damit die Publikation in den Annual Academic Achievements angezeigt wird.
  • Bestätigen Sie eine Leitzahl indem Sie die Checkbox daneben aktivieren. Anschliessend bestätigen Sie Ihre Auswahl mit einem Klick auf "Ausgwählte Leitzahlen bestätigen". Verwenden Sie das Suchfeld, um die Liste einzuschränken.
  •  
 
  
  

Bestätigen in der Einzelanzeige

 

Melden Sie sich mit Ihrem nethz-Login bei der Research Collection an.

 
  
  

 

 

  • No labels