Diese Anleitung ist ausschliesslich für Anwender der Annual Academic Achievements (AAA) relevant.

Jede Publikation in der Research Collection muss bei der Erfassung mindestens einer Leitzahl zugewiesen werden. Weitere Leitzahlen können nachträglich zugeordnet werden (s.Leitzahlen hinzufügen).

Referenzen, die eine Leitzahl haben, aber noch nicht bestätigt sind

Werden Publikationen von Mitarbeitenden, die keine Berechtigung zur Bestätigung der Leitzahlen haben, eingegeben, müssen diese nachträglich bestätigt werden, damit sie in Annual Academic Achievements (AAA) angezeigt werden. Dasselbe gilt für Publikationen, die über einen Massenimport eingetragen wurden.